Essen

In unserem Hause beraten wir Sie gern ganz individuell zu der großen Variantenvielfalt von Team 7 Möbeln.

Professionelle Planung · Möbel nach Maß · Individuelle Angebote



TEAM 7 Tische: jetzt komplett mit 2soft Technik


2soft Auszugstechnik

Neue Ausschwenktechnik für mehr Komfort und mehr Sicherheit. TEAM 7 bietet sie künftig für alle Tische an. Schließen und Öffnen der Tischplatte sind nicht nur mühelos mit einer Hand zu bewerkstelligen, durch die 2soft-Technik ist die Bewegung der Einlegeplatten in beide Richtungen gedämpft. Möglich wird dies durch zwei eingebaute Dämpfungszylinder, die miteinander in Wechselwirkung treten. Stabile Einlegeplatten aus Holz oder Glas schließen gleichermaßen sanft und sicher. Diese einzigartige Beschlagstechnik wurde von TEAM 7 selbst entwickelt, was wieder einmal die Eigenständigkeit und Innovationskraft der Manufaktur eindrucksvoll unter Beweis stellt.


eviva Tisch / Martin Ballendat

Der Clou von eviva sind Tischfüße in Dreiecksform – sie tragen wesentlich zur schlanken Wirkung des Tisches bei. Mag er noch so grazil aussehen, er erhält durch die unter der Tischplatte verlaufende Aluminium-Holz-Zarge und den hochwertigen Tischauszug eine ausgesprochen große Stabilität. Ein Vergrößern des Tisches ermöglicht die von TEAM 7 entwickelte und in beiden Richtungen gedämpfte Ausschwenktechnik, die mühelos einhändig zu bedienen ist. Dank der integrierten Einlegeplatte wird aus einem 2 Meter langen Tisch im Nu eine 350 Zentimeter lange Tafel.


stretto Tisch / Martin Ballendat

Der rechteckige Mittelfußtisch besticht durch die Kombination kubischer Formen und natürlichen Materials. Gefertigt aus nur mit Kräuteröl behandeltem Naturholz wirkt der Tisch elegant und sinnlich zugleich. Mit integrierte 2soft Auszugstechnik lässt er sich spielend einfach auf eine maximale Länge von 290 Zentimetern vergrößern. Die Einlegeplatten gibt es wahlweise aus blickdichtem Farbglas oder Naturholz jeweils in einer Länge von 60 cm oder 100 Zentimetern. Zum Verlängern des Tisches fährt der Mittelfuß auseinander – ein Mechanismus, der optimale Stabilität und maximalen Beinraum ermöglicht. Der spannende Material-Mix aus Naturholz, Glas und Metall – der Tischfuß ist aus Naturholz gefertigt, die Fußplatte aus glänzendem oder mattem Stahl verchromt – schenkt dem Tisch Modernität und Leichtigkeit, was durch die abgeschrägte Tischplatte noch verstärkt wird.


magnum Tisch / Martin Ballendat

Preisgekrönt und seit fünf Jahren der Verkaufsschlager von TEAM 7 – das ist der Tisch magnum. Ausgezeichnet mit zahlreichen Designpreisen wie dem „red dot design award“ oder dem „interior innovation award cologne 2006“ verhalf das Ensemble aus Tisch und Stuhl des Designers Martin Ballendat TEAM 7 zum Durchbruch in die internationale Designliga. Geradlinig und schnörkellos verkörpert der magnum Tisch zeitgemäßen Designpurismus in Perfektion und lässt den charaktervollen Eigenschaften hochwertigen Naturholzes Raum zur Entfaltung. Der Tisch zeigt augenfällig, was TEAM 7 kann. Schönstes Handwerk, raffinierte Technik und das Ganze verpackt in eine klare Formensprache. Besonders raffiniert ist der einhändig zu bedienende Auszugsmechanismus mit integrierter Einlegeplatte. Der Massivholztisch lässt sich damit von 250 Zentimetern auf eine Länge von 350 Zentimetern ausziehen. Dass der magnum Tisch dabei in jedem Zustand elegant und schlank wirkt, dahinter steckt geballte Entwicklungsarbeit und Liebe zum Detail. Statt Standardbeschläge zuzukaufen, wurde die Auszugstechnik von TEAM 7 selbst entwickelt. Das Ergebnis ist eine innovative, extrem flache Technik, die in der Profilansicht des Tisches unsichtbar bleibt.



girado Tisch / Martin Ballendat

Der girado Tisch spielt mit organischen Formen: die ellipsen-, bootsförmige oder runde Tischplatte unterstreicht die natürliche Ausstrahlung des edlen Holzes, das nach unten abgeschrägte Profil und ein Fußkreuz aus glänzendem oder mattem Aluminium verleihen dem Tisch Modernität. Durch den Kontrast der Formen und Materialien wirkt er fast wie eine Skulptur.
Mit Auszugsfunktion lässt er sich dank integrierter Einlegeplatte – entweder aus Farbglas oder Naturholz – und patentierter, einhändig zu bedienender Technik spielend einfach auf XXL-Format vergrößern. Dann fährt das Fußkreuz auseinander und gewährleistet so optimale Stabilität bei maximaler Beinfreiheit. Zur Schönheit des Designs gesellt sich die qualitativ hochwertige, handwerkliche Verarbeitung.


cubus plus Tisch/ Karl Auer

Klare Formgestaltung, intelligente Funktionalität, perfekte handwerkliche Verarbeitung und ein spannender Materialmix von sinnlichem Holz und verchromtem Stahl – der Massivholztisch cubus plus von TEAM 7 ist ein Glanzlicht moderner Alltagsästhetik. Mit seiner geradlinigen, reduzierten Formensprache und den ausgewogenen Proportionen scheint der Tisch trotz seiner Länge zu schweben. Der Übergang zwischen Tischplatte und Beinen ist besonders schön mit einer Verbindungsplatte aus Edelstahl gelöst. Der einhändig zu bedienende, patentierte Auszugsmechanismus mit wahlweise einer (a 100 cm) oder zwei Klappeinlagen (je 50 cm) bringt den Tisch auf das jeweils perfekte Format.


nox Tisch / Jacob Strobel

Kraftvolle Linien und dynamische Eleganz, Natur pur und Hightech, Design und Komfort und das alles im XXL Format – der neue nox Tisch ist ein beeindruckender Solitär. Ausgestattet mit einem Synchronauszug lässt er sich um zusätzliche 1,20 Meter erweitern. Die Platte fährt nach beiden Seiten hin aus und schafft Platz für vier weitere vollwertige Sitzplätze. Der Mechanismus funktioniert kinderleicht nur mit einer Hand. Die Gäste können sitzen bleiben. Kufen in der Farbe Palladium verleihen dem massiven Tisch eine faszinierende Anmutung. Intensität und Tiefe dieser Farbe sind ein echter Blickfang. Das Wechselspiel von Klarheit und Stärke, von Design und Natürlichkeit ist charakteristisch für diesen Entwurf. Ausgefallene Details zeigen das handwerkliche Können von TEAM 7: Die Kanten der Tischplatte sind gegenläufig gerundet und vereinen sich in den Ecken zu einer sanften S-Linie, die ihr eine schlichte Eleganz verleihen.


nox Bank/ Jacob Strobel

In der Variante mit Metallkufen in der Farbe Palladium ist die Bank im Design passend zum Tisch gehalten. Ganz neu ist die gepolsterte Rückenlehne aus Leder, die wie die Sitzfläche die elegante S-Kurve des Tisches aufgreift. Form, Höhe und Tiefe der Rückenlehne erlauben verschiedene Sitzpositionen, die ob aufrecht oder relaxt immer bequem sind. Die perfekte Schnittmenge aus Materialreduktion und Ergonomie erzeugt einen überraschend hohen Sitzkomfort trotz schlanken Designs. Vom aufrechten Sitzen beim Speisen bis zum anschließenden Relaxen mit aufgestützten Armen erlaubt die Bank verschiedene Sitzpositionen. Dabei überlässt TEAM 7 nichts dem Zufall: Alle Maße basieren auf umfangreichen Marktstudien. Die Bank wird in sieben Holzarten und drei Metalloberflächen – matt, chromglänzend und Palladium – angeboten. Weil die Farbpalette für das strapazierfähige Semianilinleder sogar 21 Töne umfasst, fügt sich die Bank harmonisch in jedes Farbkonzept ein.


Falls Sie Fragen haben rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine eMail.
Galerie Handwert: 036 41 – 44 33 82

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.